unternehmen

Boehringer Ingelheim hat sich der Forschung und Entwicklung von Produkten rund um die Tiergesundheit verschrieben. Dabei werden nicht nur innovative Wirkstoffe und Formulierungen produziert, sondern es wird ebenso kontinuierlich daran gearbeitet, neue Technologien zur Optimierung der Arzneimittelsicherheit und zur Vereinfachung der Anwendung zu realisieren.

patient tier in den besten händen

Dabei werden nicht nur innovative Wirkstoffe und Formulierungen produziert, sondern es wird ebenso kontinuierlich daran gearbeitet, neue Technologien zur Optimierung der Arzneimittelsicherheit und zur Vereinfachung der Anwendung zu realisieren. 

Tiere sind unsere Leidenschaft 

Die Tiergesundheit liegt Boehringer Ingelheim am Herzen. Deshalb arbeiten mehr als 3000 Mitarbeiter weltweit an der Entwicklung von innovativen und besseren Impfstoffen, Medikamenten und Futtermitteln für unsere Patienten aus der Tierwelt. Die Boehringer Ingelheim Tiergesundheit möchte auch in Zukunft mit ihren Produkten und ihrem Service der bevorzugte Partner der Tierärzte sein.

tiere sind unsere Leidenschaft

Das Tätigkeitsfeld des Geschäftsbereichs Tiergesundheit 

Mit Tierarzneimitteln erwirtschaftete Boehringer Ingelheim im Jahr 2014 erneut über eine Milliarde Euro Umsatz, was acht Prozent des Gesamtumsatzes entspricht. Stärkste Marke mit einem Umsatz von 260 Millionen Euro war wiederholt der Schweineimpfstoff INGELVAC CircoFLEX®.

Hauptindikationen nach Tierarten

Tierart

Hauptindikation

Schwein

Infektiöse Atemwegs- und Darmerkrankungen

Rind

Euterentzündungen, Schmerzen und entzündliche Erkrankungen sowie Infektionskrankheiten

Kleintier

Chronische Erkrankungen

Pferd

Atemwegserkrankungen, Lahmheit, Kolik und hormonelle Erkrankungen