Durch Aufklärung Tollwut bekämpfen - am 28.09.2019 ist Welt-Tollwut-Tag

Durch Aufklärung Tollwut bekämpfen - am 28.09.2019 ist Welt-Tollwut-Tag

Tollwut ist eine zoonotische - also vom Tier auf den Mensch übertragbare – Viruserkrankung, die sowohl bei Mensch als auch Tier fast immer tödlich verläuft. Tollwut ist mithilfe geeigneter Impfprotokolle und Aufklärungskampagnen zu 100 Prozent vermeidbar, dennoch stellt die Krankheit in vielen Ländern weiterhin ein großes Problem dar.

Mehr Informationen zu dem Thema Tollwut finden Sie in unserem >>> Info-Flyer <<<  oder auf unserer Webseite: 

 >>> „10 Dinge, die ich über Tollwut wissen sollte“ <<< 


Was wir sonst noch zum Thema Tollwut tun: Nepal - unser Kampf gegen Tollwut – ein Jahr danach
Im Jahr 2018 nahmen wir die Planung eines äußerst wichtigen Projekts in Angriff: Wir wollten das Bewusstsein bzw. Wissen rund um Tollwut in Nepal steigern sowie nachhaltige Methoden und Prozesse auf lokaler Ebene schaffen, die dem Land dabei helfen, gegen diese vermeidbare Krankheit vorzugehen. Die Pilotphase des Projekts fand Anfang 2019 statt und bestand aus zwei Teilen: aus einem Sensibilisierungs- bzw. Schulungsprogramm zum Thema Tollwut sowie aus einem Impfprogramm.

Hier erfahren Sie mehr.

zurück