Diabetes bei Hund & Katze 

Ja, auch Hunde und Katzen können an Diabetes erkranken.
Doch gleich zu Beginn die gute Nachricht: Diabetes mellitus kann mittlerweile gut behandelt werden – auch bei Ihrem Hund und Ihrer Katze.

Wie auch beim Menschen nimmt die Zahl der an Diabetes erkrankten Hunde & Katzen stetig zu. Aktuell geht man davon aus, dass etwa eine von 200 Katzen betroffen ist. Das sind bei ca. 11,5 Millionen Katzen in Deutschland, 57.500 Katzen mit Diabetes!
Durch eine frühzeitige, gute Einstellung des Patienten, kann man die negativen und teilweise lebensbedrohlichen Auswirkungen einer Diabetes Erkrankung erfolgreich verhindern.

Mehr zu diesem Thema erfahren Sie mit einem Klick auf nachfolgende Buttons: 

Patient Katze

Informationen zu unterschiedlichen Erkrankungen bei Katzen können Sie auch in unserem Broschüren Bestellcenter kostenlos anfordern